• Proton OnSite - LCMS Gas Generators
  • Handheld Thermo Scientific Niton XRF analyzers are engineered for portable elemental analysis
  • LeddarTech

Optomec, zum von Aerosol-Jet-Anlagen für 3D Zur Schau Zu Stellen Druckte Elektronik an DMC 2012

Published on November 21, 2012 at 4:59 AM

Optomec kündigte heute an, dass es Aerosol-Jet-Anlagen für 3D Druckelektronik bei der Verteidigungs-Herstellungs-Konferenz zur Schau stellt (DMC), die in der WeltMitte Marriott Orlando in Orlando, FL vom 26. bis 29. November 2012 angehalten wird. Optomec ist im Stand #803. Bill Macy, Anwendungsentwicklungs-Leitungskabel bei Stratasys (NASDAQ: SSYS) und Ken Vartanian, Vertriebsleiter bei Optomec, entbinden eine gemeinsame Darstellung in der „DruckElektronik - Neue Lösungen zu DoD-Anwendungen“ Spur am 1:50 P.M. am Montag, den 26. November Holend.

Die Darstellung, „die Fähigkeits-Einschätzung von den Hybridbauteilen, die Fixierte Absetzungs-Formungs-und (FDM) Aerosol-Jet-Technologien Verwenden,“ markiert, wie Stratasys, Optomec und Aurora-Flug-Wissenschaften zusammenarbeiteten auf einem Projekt, um zu zeigen, würden kombiniert wie diese Technologien möglicherweise, um elektronische Zellen einschließlich Antennen, Dehnungsmessgeräte, eine Leistungsschaltung und eine Signalschaltung direkt auf die Oberfläche eines Drucktragwerks Stratasys zu drucken 3D. Die Darstellung erklärt die Fähigkeiten der kombinierten Technologien, eindeutigen der Integrationsanforderungen und der Stromherausforderungen. FDM ist ein additives Herstellungsverfahren, das dreidimensionale Teile aus hochfestem thermischem Plastik direkt von einem Baumuster der Computergesützten Konstruktion heraus aufbauen (CAD) kann. Aerosol Jet ist ein additives Herstellungsverfahren, das leitfähige Tinten des Dosenpfands und andere elektronische Materialien auf eine große Vielfalt von Substratflächen einschließlich Oberflächen 3D. Die Kombination dieser zwei Technologien hat das Potenzial, Designern neue Optionen anzubieten, um in hohem Grade integrierte Auslegungen vorzulegen resultierend kleinere, hellere Gewichtsprodukte.

Die eindeutige Fähigkeit von Aerosol-Jet-Anlagen, konformen Feinlinienschaltkreis auf nicht planaren Oberflächen zu drucken ist ein Schlüsselenabler für völlig Druckelektronik auf Oberflächen 3D. Die verhältnismäßig große Distanzhülse, die bis 5mm vom Düsenumkippung zur Substratfläche und der Partikelstrom der hohen Geschwindigkeit aktivieren den Aerosol-Jet-materiellen Absetzungskopf, auf Oberflächen mit Neigungen von bis 22,5 Grad zu drucken, ohne den Kopf zu kippen. Für eine Videovorführung der intelligenten Zelle UAV, klicken Sie hier.

DMC ist die erste Verteidigungs-Herstellungs-und der Industriellen Basis Konferenz im Land. Über 1.000 Teilnehmern werden vom DOD, die Dienstleistungen, die großen und Kleinunternehmen, die Auftragnehmer, die ZivilAgenturen und die Universitäten erwartet. Diesjährige Konferenz kennzeichnet über 25 spezialisierte die Gleichzeitigen Sitzungen, die wichtigen Fertigungswissenschafts-, Technologie-, Technik- und Geschäftsprozessthemen gewidmet werden.

Optomec ist ein privat-angehaltener, schnell wachsender Lieferant von Additiven Fertigungssystemen. Diese Lösungen verwenden Optomecs patentierte Aerosol-Jet DruckElektroniktechnologie und OBJEKTIV DruckMetalltechnologie, um Kosten zu verringern und Leistung zu verbessern. Zusammen diese eindeutigen arbeiten 2D und Lösungen des Drucken 3D mit dem breitesten Spektrum von Funktionsmaterialien und reichen von den elektronischen Tinten bis zu strukturellen Metallen und sogar biologischem Stoff. Optomec hat mehr als 150 Festzeltabnehmer auf der ganzen Welt und visiert Produktionsanwendungen in der Elektronik, Energie, Biowissenschaften und Luftfahrtindustrien an.

Quelle: http://www.optomec.com/

Last Update: 21. November 2012 05:28

Tell Us What You Think

Do you have a review, update or anything you would like to add to this news story?

Leave your feedback
Submit